News

E-MOTORRAD VON DUCATI

vertical_admin Neue Modelle

Prototyp fährt bereits! Testrunden mit dem Prototyp Ducati kann man wirklich keine Zeitverschwendung vorwerfen. Erst Ende Oktober kündigte das Unternehmen an, alleiniger Lieferant der MotoE zu werden und ab 2023 ein neues E-Rennrad anzubieten. Knapp zwei Monate später wurde der erste Prototyp in Misano getestet. So sollen die Ziele erreicht werden Der erste Prototyp sieht schon sehr attraktiv aus – Italiener wissen schließlich, wie man sich selbst in den Mittelpunkt stellt. Trotz der massiven Akkus wirkt der mit viel Carbon verkleidete Renner schlanker als gewohnt. Neben der Verkleidung sollen auch die meisten Rahmen und Kipphebel aus Kohlefaser bestehen. Kein Wunder, …

Drehmoment statt Dezibel- EICMA 2022- wir waren dabei

vertical_admin 2Rad Helden aktuell

ELEKTROMOTORRÄDER 2022 Drehmoment statt Dezibel VERGE TS Unter dem Motto „Drehmoment statt Dezibel“ habe ich mich bei der EICMA 2021 auf die Suche nach Motorrädern gemacht, die genau dieses Kriterium erfüllen. Ich bin fündig geworden und habe aus einer Vielzahl der ausgestellten Bikes die aus meiner Sicht spannendsten in meinem Beitrag zusammengefasst. Das ehemals als RMK E2 bekannte Elektromotorrad aus Finnland geht laut Herstelleraussagen demnächst in Produktion und wird dann Verge TS heißen. Als Antrieb dient wohl ein 80 kW (107 PS) starker Elektromotor, der ein maximales Drehmoment von sagenhaften 1000 Newtonmetern ans Hinterrad abgeben soll. Der E-Motor an sich sitzt dabei …

Tipps & Tricks für das e-Bike fahren im Winter

vertical_admin Tipps & Tricks rund um´s e-Bike

Radfahren im Winter Radfahren bedeutet für viele Menschen Unterschiedliches. Während es für die einen ein simples Mittel zur Fortbewegung darstellt, bedeutet es für die anderen die pure Leidenschaft. In die Pedale zu treten ist, egal zu welcher Jahreszeit,  durchaus gesundheitsförderlich. Doch worauf ist in der kalten Jahreszeit zu achten, um den Körper nicht zu überlasten und sicher durch Dunkelheit und Nässe zu kommen? Radbekleidung im Winter Eine große Hürde beim Radfahren im Winter ist der kalte Fahrtwind. Zubehör wie Handschuhe und / oder eine Haube sind daher Pflicht, um Finger und Ohren warm zu halten. Die Handschuhe sind im Idealfall nicht zu …

Energica_MY2022_Lineup

Für alle Energica Fans – Das kommt 2022!

vertical_admin 2Rad Helden aktuell, Neue Modelle

MY2022: die neuen Produkte von Energica für die Saison 2022 Auf dem Energica Force Hub Even, welches von 24. – 25. November diesen Jahres stattfinden wird, wird Energica endlich ihre MY2022 Modelle präsentieren. Zu erwarten sind neues Designs in Bezug auf die Namensgebung, Beschriftungen und Farben, welche den Italienischen Stil und und das futuristische Mindset von Energica repräsentieren. Metal Black für den Ego, Rosso Corsa und Stealth Grey für den Eva Ribelle, Riviera Green, Bormio Ice und Sunset Red für den EsseEsse9: das sind die neuen Lackierungen, die die Saison 2022 von Energica prägen werden. Neben dem neuen Schriftzug verfügt …

Testbericht von Nikita Luisa Black / Ein Sommer mit der ZERO SR/F

vertical_admin 2Rad Helden aktuell

Vielen Dank liebe Luisa für deinen Testbericht! Diese Saison hatte ich das Glück die elektrische Zero SR/F testfahren zu dürfen Nikita Black: wer beim Verbrenner schon bei der Hälfte tankt, wird es beim elektrischen Gefährt auch tun. Was sich in den ersten Fahrt-Stunden sehr eigenartig und gewöhnungsbedürftig anfühlte, war das Fahren ohne Schalten. Was sich in den ersten Fahrt-Stunden sehr eigenartig und gewöhnungsbedürftig anfühlte, war das Fahren ohne Schalten! Vor allem das Stehen bleiben, Beschleunigen und auf Kehren Zufahren löste in den ersten Momenten eine Schalthebel und -Pedal Suchpanik aus. Nach ein paar Kilometern legte es sich und es kam …

Das neue R Raymon AirRay E12.0.

vertical_admin 2Rad Helden aktuell

Die Burschen von e-mtb.com dem führenden Mountainbike Magazin haben das R Raymon Air E12.0 schon testen dürfen. Hier ihr Bericht! Mit dem AirRay E 12.0 erweitert R RAYMON ihr Portfolio um ein Light-E-Mountainbike. Statt auf immer mehr Akkukapazität und Motorpower setzt das Team auf das eigens entwickelte AIR DRIVE-Motorsystem und drückt so das Gewicht des Light-E-Mountainbikes unter die 20-kg-Marke. Geht das Konzept auf längeren Touren auf? Bevor wir in den Testbericht einsteigen, möchten wir dich noch kurz auf unsere frisch erschienene Jahresausgabe hinweisen. Die E-MOUNTAINBIKE Print-Edition 2021 ist der ultimative Leitfaden für deine Suche nach dem perfekten E-Mountainbike. Auf 270 Seiten bieten …

Das Limitierte Zero „Quickstrike“ Paket ist da!

vertical_admin 2Rad Helden aktuell

Das strombetriebene Powerbike Zero SR/F ist der aktuelle Maßstab, welche Performance mit einem serienmäßigen Elektromotorrad derzeit möglich ist. Nun hat Zero das auf hundert Exemplare limitierte Zubehörpaket „Quickstrike“ aufgelegt – als Hommage an das weltberühmte, seit 1916 ausgetragene Bergrennen für Autos und Motorräder auf den Pikes Peak. Der Zubehörbausatz kostet in Österreich 1239 Euro und kann bei Zero-Händlern ab sofort bestellt werden Mehr dazu: https://www.motomobil.at/newsstories/news/1044-zero-srf-quickstrike

FXE

Die ZERO FXE kommt!

vertical_admin 2Rad Helden aktuell

Zero Motorcycles stellt mit der Zero FXE das Motorrad von morgen vor Noord-Scharwoude, Niederlande (13. Juli 2021) – Zero Motorcycles, der weltweit führende Hersteller von Elektromotorrädern und -antrieben, präsentiert mit der Zero FXE ein neues Elektromotorrad, das durch sein visionäres Design, die branchenführende Technologie und das beeindruckende Fahrerlebnis überzeugt. In Zusammenarbeit mit der renommierten Designfirma Huge Design aus San Francisco ist ein neuartiges Motorrad entstanden, das Stil und Technologie gleichermaßen perfekt kombiniert. Gleichzeitig steht die Zero FXE, eine Sonderanfertigung der Supermoto Zero FXS, für eine fahrbare Vision der Zukunft. Bereits 2018 begann die Zusammenarbeit mit Huge Design, einem führenden Büro …

E-Mobilitätsoffensive: Förderungen für Unternehmen

vertical_admin 2Rad Helden aktuell

Das Umweltministerium hat die Förderung für den Kauf von Elektro- und Transportfahrrädern erneuert und gleichzeitig erhöht. Der Kauf wird mit bis zu 1.000 € unterstützt. Förderberechtigt sind Betriebe, Vereine, Gemeinden und auch Privatpersonen. Die neue Förderung von E-Fahrrädern ist angerollt. Gemeinsam mit dem österreichischen Sportfachhandel unterstützt das Klimaschutzministerium (BMK) auch im Jahr 2021 wieder die Anschaffung von E-Fahrrädern und E-Transporträdern und Transporträdern. Die Förderung, für die 40 Millionen Euro zur Verfügung gestellt werden, zielt vor allem auf den beruflichen Einsatz von Fahrrädern ab. Darunter fällt auch der Weg zum Arbeitsplatz, Mitarbeiter können die Räder auch in der Freizeit nutzen. Für …