Die ZERO FXE kommt!

vertical_admin Aktuelles bei VERTICAL

Zero Motorcycles stellt mit der Zero FXE das Motorrad von morgen vor

Noord-Scharwoude, Niederlande (13. Juli 2021) – Zero Motorcycles, der weltweit führende Hersteller von Elektromotorrädern und -antrieben, präsentiert mit der Zero FXE ein neues Elektromotorrad, das durch sein visionäres Design, die branchenführende Technologie und das beeindruckende Fahrerlebnis überzeugt. In Zusammenarbeit mit der renommierten Designfirma Huge Design aus San Francisco ist ein neuartiges Motorrad entstanden, das Stil und Technologie gleichermaßen perfekt kombiniert. Gleichzeitig steht die Zero FXE, eine Sonderanfertigung der Supermoto Zero FXS, für eine fahrbare Vision der Zukunft.

Bereits 2018 begann die Zusammenarbeit mit Huge Design, einem führenden Büro für Industriedesign. Ziel der Kooperation: die Gestaltung eines visionären Elektromotorrads. „Das Design der Zero FXE mutet futuristisch, nahtlos und leicht an. Das geschaffene E-Motorrad verbindet auf perfekte Weise Elemente von Verbrenner-Motorrädern mit E-Mobility-Aspekten wie Solidität und Einfachheit,“ beschreibt Bill Webb, Partner bei Huge Design, den Kreationsprozess der Zero FXE.

Die Zero FXE, eine kompromisslose Kombination aus Leistung und Stil, ist mit dem Zero ZF 75-5 Antriebsstrang (Z-Force 75-5®) und dem Cypher II Betriebssystem sowie LED-Scheinwerfern und -Rückleuchten plus TFT Vollfarb-Dashboard ausgestattet. Das Bike mit 106 Nm Drehmoment bietet eine aufrechte Sitzposition für ein komfortables Fahrgefühl. „Bei der Konzeption der Zero FXE standen die Themen Ergonomie und Touchpoint-Analyse, die normalerweise für technologische Wearables verwendet werden, im Vordergrund. Die FXE erfüllt alle Anforderungen an Design, Technologie und Fahrerlebnis, die man von einem Motorrad der Zukunft erwartet,“ sagt Umberto Uccelli, Vice President & Managing Director EMEA von Zero Motorcycles, über das neue Elektromotorrad.

Die kombinierte Reichweite, also Stadtverkehr, Landstraße und Autobahn, beträgt bei einer Geschwindigkeit von 89 km/h rund 97 Kilometer, bei 112 km/h circa 92 Kilometer – abhängig vom Fahrstil. Im Stadtverkehr kommen Bikerinnen und Biker mit der Zero FXE, die mit einem 7,2 kWh Li-Ion-Akku ausgestattet ist, 161 Kilometer weit. Ausgestattet ist die Zero FXE mit einer Showa-Gabel, einem ABS von Bosch, J-Juan Bremsen und Pirello Diabolo II Reifen.

Die Auslieferung der FXE-Motorräder an die Zero-Händler beginnt im September, Vorbestellungen sind sofort möglich. Der Preis für die Zero FXE liegt in Deutschland bei 13.650,00 Euro, in Österreich bei 13.770,00 Euro, inklusive Mehrwertsteuer. Den Preis für die Schweiz gibt es auf Anfrage.

 

Über Zero Motorcycles

Zero Motorcycles ist der weltweit führende Anbieter von Elektromotorrädern und -antrieben. Die Motorräder werden in Kalifornien entwickelt und in Handarbeit gefertigt. Sie verbinden modernste Technik aus dem Silicon Valley mit einer tiefen Hingabe für das Motorrad in seiner reinen, traditionellen Form. Zero Motorcycles stehen für intelligentes und innovatives Fahrervergnügen – ohne Abgas- und Lärmemissionen.

Zero Motorcycles im Internet: www.zeromotorcycles.com/de-de/


Zero Motorcycles im Social Web

Facebook: www.facebook.com/zeromotorcyclesdach
*Neu* Instagram: @ZeroMotorcyclesDACH *Neu*
Twitter: @ZeroMC
YouTube: www.youtube.com/user/zeromotorcycles
LinkedIn: www.linkedin.com/company/zeromotorcyclesemea/